Lade Veranstaltungen

Es besteht Maskenpflicht und die Abstandsregeln sind einzuhalten. 

Anmeldeverfahren für die Gottesdienste 

Gottesdienstteilnehmer müssen sich vorab telefonisch unter der Telefonnummer 02562/99198811 für die gewünschten Gottesdienste der jeweiligen Woche anmelden. Die Gottesdienste finden wie folgt statt: dienstags um 8.30 Uhr St. Josefkirche, mittwochs um 19.00 Uhr St. Josefkirche,  freitags um 8.30 Uhr St. Josefkirche, samstags um 18.00 Uhr St. Josefkirche, sonntags um 9.00 Uhr und um 11.00 Uhr St. Josefkirche. Intentionsbesteller haben nicht automatisch einen Platz, sondern müssen sich, wenn sie an einer „bestellten Messe“ teilnehmen möchten, ebenfalls anmelden. Dies gilt auch für Sechswochenseelenämter und Jahresämter. Anmeldungen werden in der Zeit von montags bis donnerstags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr für die Werktags-und Sonntagsmessen der darauffolgenden Woche entgegengenommen. An Feiertagen und an Wochenenden (von Fr. bis So.) werden keine Anrufe angenommen! Anmeldungen müssen unter Angabe des Vor– und Zunamens und der Telefonnummer erfolgen. Jeder Gottesdienstteilnehmer wird in Listen erfasst, mit denen gemäß der Datenschutzrichtlinien verfahren wird. Ehepaare/Lebensgemeinschaften können den Partner/die Partnerin mit anmelden. Familien (Eltern mit Kindern im gemeinsamen Haushalt) können sich gemeinsam anmelden, werden aber einzeln notiert. Nachbarschafts- oder andere Gruppenanmeldungen sind nicht möglich.